Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos
und Materialien:
-->

Lumperladen

Alles Mögliche und Unmögliche

Lumperladen


  Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de   Bloggeramt.de
  BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor   Piratenlizenz
  Gegen Stasi 2.0   Rettet das Internet
  Keine Zielgruppe   
  Buskampagne
Mitläufer geliebte Bundesregierung

Und aus dem Dunkel kam eine Stimme:
„Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!”
Und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer!

Rettet unsere Grundrechte: Freiheit statt Angst

XML Feed

? ?

Reform fr die Zukunft

www.arbeiterfotografie.com

Archiv für denLeben und TodKategorie

In Fukushima qualmt es (angeblich) noch ein bisschen

Samstag, 3 März, 2012

Fefe schreibt:
Fukushima ist (angeblich) immer noch am qualmen
Und hier das oben verlinkte Video:

Kekse aus der Mülltonne gestohlen - 4 Verhandlungstage am Landgericht!

Dienstag, 10 Januar, 2012

Aha, vermutlich wegen solch bedeutender Verfahren sind die Gerichte überlastet:
Sein Vergehen: Er hat eine Packung Kekse genommen - aus der Mülltonne einer Großbäckerei.
[...]
Im aktuellen Fall der Kekse aus der Tonne hat das Landgericht vier Verhandlungstage angesetzt.
Am besten, die sperren ihn ein, da hat er wenigstens ordentlich zu essen…
via Nachtwächter Blah

Asse II als Endlager

Freitag, 23 Dezember, 2011

Die Braunschweiger Zeitung berichtet über ein internes Schreiben des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS). Danach können die 126.000 Fässer mit radioaktivem Müll aus dem einsturzgefährdeten Salzbergwerk Asse II bei Wolfenbüttel nicht mehr geborgen werden.
Quelle: Telepolis
Manche Dinge erledigen sich halt von selbst…

Schnell noch ansehen, bevor es gesperrt ist!

Sonntag, 18 Dezember, 2011

Deutsche Bank möchte Verbreitung eines Dokumentarfilm untersagen
Netzpolitik.org berichtet heute über einen Fall, in dem die Deutsche Bank versucht, die Veröffentlichung eines Mitschnitt eines Telefonats mit dem Pressesprecher der Deutschen Bank im Rahmen eines Dokumentarfilm zu verhindern.

Falsche Dosierung verschreiben…

Montag, 12 Dezember, 2011

Das würde … auch Ärzte betreffen - verabreichen diese das Medikament in der richtigen Menge, verletzen sie automatisch “geistiges Eigentum”.
Quelle: Telepolis

Hoch lebe das geistige Eigentum, höher noch als das Leben und Gesundheit von Menschen.
Es darf ja halt nicht jeder ungestraft guttenbergen…

Powered by Wordpress 2YI.net Web Directory

Copyright © 2007-2008 Lumperladen | All Rights Reserved | WP 2.7 | page loaded in 0,91 Sekunden | Reworked & translated by Frank Haensel